Letztes Feedback

Meta





 

Backpacking mit einem Reisepartner

Backpacking oder auch Rucksack-Tourismus, wird weltweit immer populärer. Freunde dieser Urlaubsart sollten aber absolut nie allein, sondern immer in der Begleitung von einem passenden Reisepartner auf Urlaubsreise gehen. Ein Grund hierfür liegt bei den vielen Gefahren, die sich während des Backpacking Urlaubes, speziell auch für Frauen, ergeben können. Der Reisepartner kann bei Zwischenfällen Hilfe holen und zu zweit ist auch die Wahrscheinlichkeit eines Überfalls sehr viel geringer, als wenn man allein auf Reisen ist. Auch hat man so allzeit jemanden an seiner Seite, mit dem man die gemachten Erlebnisse teilen und sich unterwegs austauchen kann. Als europäisches Ziel eines Backpacking-Urlaubes steht der Jacobsweg, im besonderen auch bei Jugendlichen, hoch im Kurs. Spanien Reisepartner gemeinschaftlich mit einem Reisepartner auf diesem Pilgerweg zu erkennen, kann zu einer tollen Reiseerinnerung werden, wenn man neben der besten Reiseausrüstung auch den passenden Freund mit dabei hat. Der Traum vieler Anhänger des Backpacking ist eine Reise durch das australische Outback. Besonders hier ist aber ein Reisepartner Urlaub ohne den richtigen Reisepartner halsbrecherisch. So wurden schon zahlreiche Rucksacktouristen auf ihrer Reise ermordet. Aber nicht nur wegen der höheren Sicherheit sollte man nicht allein verreisen, da sich auch andere Umstände, wie der Zeltaufbau und die Interaktion mit den Einheimischen, auf diese Weise einfacher lösen lassen. Ein weiterer, netter Nebeneffekt des Hotel Backpacking mit einem Reisepartner ist die tiefe, freundschaftliche Bindung, welche sich aus den miteinander erlebten Abenteuern entwickeln kann. Im optimalen Falle halten diese Freundschaften ein Leben lang an und man wird noch lange von der gemeinsamen Reise reden oder sich sogar in ein neues Abenteuer begeben. Mit der richtigen Vorbereitung und klugen Auswahl des Reisepartners ist das Verreisen als Rucksacktourist eine der eindrucksvollsten Arten, eine Gegend und die Mentalität der Bewohner kennen zu lernen.

28.2.10 20:05

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen